CKD Durchflusssensor WFC - Kapazitiver elektromagnetischer Sensor mit I/O-Link

Die „WFC-Serie" sind kapazitive elektromagnetischen Durchflusssensoren zur Messung der Durchflussmenge leitfähiger Flüssigkeiten, optional auch mit Temperaturmessung. Um den digitalen Kommunikationsstandard "IO-Link" für die Automatisierung zu unterstützen, wird jetzt eine „IO-Link“ kompatible Option angeboten. Diese Sensoren tragen zur Digitalisierung und Visualisierung von Produktionsfeldern bei. Die Produktivität wird gesteigert, die Arbeitszeit für die Inbetriebnahme und Wartung von Anlagen wird reduziert.

Der WFC lässt sich zur Kühlmittelkontrolle beispielsweise an Schweißrobotern, zerspanende Werkzeugmaschinen und Induktionshärteanlagen einsetzen. Er lässt sich nicht nur zur Messung von Kühlwasser, sondern auch von jeder anderen Art leitfähiger Flüssigkeit, einschließlich wasserlöslichem Kühlmittel, einsetzen.

Die „Flo-Thru“-Struktur des Kapazitivmesssystems ist beständig gegen Fremdkörper und bildet somit keine Hindernisse im Strömungsbild und für eine stabile Funktion des WFC. Die Durchflusssensoren sind in verschiedenen Größen von 0.5 - 15 ℓ/min., 2.0 - 60 ℓ/min. erhältlich. Selbst bei Krümmer in der Verrohrung ist eine Wiederholgenauigkeit von ±2.0% F.S. garantiert.

Ihr Ansprechpartner: Herr Stefan Kulbe